Alphabetische Suche:
14.10.2016

Vinh, die Hauptstadt der Provinz Nghe An, hat nicht viel von einer Touristenstadt. Allerdings trägt es eine lange Geschichte und während der Tay Son-Dynastie (1788-1802) wurde Vinh als mögliche Hauptstadt von Vietnam gesehen. Ursprünglich als Ke Van bekannt, gab es im Laufe der Zeit noch viele...

14.10.2016

Der Name Ha Long-Stadt existiert erst seit 1994, als die beiden Orte Hon Gai und Bai Chay, die zu beiden Seiten des Cua-Luc-Kanals liegen, zur neuen Hauptstadt der Provinz zusammengefasst wurden. Die meisten Touristen, die in der eher unspektakulären Stadt übernachten, möchten eine Tour in die...

14.10.2016

Im Nordwesten von Vietnam nahe der chinesischen Grenze liegt die Stadt SaPa. Von Hanoi aus zählt SaPa zu den wichtigsten Ausflugszielen. Bekannt für seine atemberaubenden Landschaften sind hier nicht nur fotografierende Touristen begeistert.

14.10.2016

Ha Noi, wörtlich übersetzt „die Stadt zwischen den Flüssen“, ist die Hauptstadt und die zweitgrößte Stadt von Vietnam. Die historische Altstadt, das koloniale „French Quarter“, alte Tempel von mehr als tausend Jahren und verschiedene malerische Seen und Sehenswürdigkeiten ergeben eine der...