Alphabetische Suche:
10.10.2014

Als Vietnam noch ein sehr einfaches und armes Land war ernährte man sich dort hauptsächlich von Reisbällchen. Obwohl dieses Gericht grundsätzlich sehr einfach ist, war com nam (viet. Reibällchen) stets eine gute Möglichkeit für Bauern, sich während der langen und harten Tagarbeit auf dem Feld mit...

07.08.2014

Die vietnamesische Küche ist immer frisch und gesund mit ihren Suppen und Hotpot Gerichten als Zentrum ihres Speiseplans. Doch beinahe alle Gerichte, die auf den Tisch kommen beinhalten irgendeine Fischpaste, da sie den Geschmack meist erheblich verbessern und erweitern.

07.08.2014

Ein Besuch der südvietnamesischen Küstenprovinz Quang Nam wäre ohne den Verzehr eines lokalen Hühnchen-Reis Gerichtes nicht vollendet. Der Beschreibung nach ist es unglaublich würzig und versetzt so manchen Konsumenten in Erstaunen - positives!

07.08.2014

Oc, zu Deutsch Schnecke, ist ein beliebtes Gericht für den Nachmittag in Hanoi. Oc luoc sind gekochte Schnecken, die beliebteste Variante unter den Verbrauchern. Der einzigartige exotische Geschmack verzaubert jeden, der sich traut zu kosten, denn dann kann man nicht mehr genug davon kriegen.

07.08.2014

Die Thai im Nordwesten Vietnams haben eine einzigartige und delikate Zubereitung für Süßwasserfisch, die für ihre Hochzeiten unverzichtbar ist.

07.08.2014

Wer kann schon einer Schüssel guter Pho wiederstehen? Das herzliche und geschmackvolle Reisnudelgericht, bekannt als Vietnams Nationalsuppe, ist nicht nur in Vietnam eine delikate Spezialität, sondern auch international - für Touristen und Vietnamesen. In beinahe jedem Eck Vietnams erhält man dieses...

28.08.2013

Bun Thit Nuong (vietnamesisch Bún Thịt Nướng oder Bún Chả) ist ein beliebtes Gericht der vietnamesischen Küche, das als vietnamesische kulinarische Spezialität gilt. Es besteht aus dünnen Scheiben gegrillten marinierten Schweinefleischs serviert mit dünnen Reisnudeln auf einem Bett von gemischtem...

07.08.2014

Dac San Spezialitäten entstanden aus Notwendigkeit heraus, nicht aus Luxusgründen. Arme Bauern, die wenig oder gar kein Geld für Nahrung besaßen, experimentierten sogar mit Fröschen, Hen (winzige Muscheln), Perlmutt, Aalen, Feldkrabben, Schnecken und sogar Insekten von Reisfeldern, Seen und Flüssen,...