Was ich in letzter Zeit so treibe

Bild 1
Dass ich meine Einträge in den letzten Wochen so unregelmäßig veröffentliche, hängt damit zusammen, dass ich zur Zeit viel rumreise. Ich schreibe viele Einträge, bzw. habe auch einige Einträge schon vor längerer Zeit geschrieben, habe aber unterwegs kein Internet, so dass ich dann, wenn ich wieder kurz zu Hause bin, gleich mehrere Einträge auf ein […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Die bunten Gassen von Hoi An

alt
In Hoi An hatten wir das Glück für 2 Nächte in ein 5-Sterne Resort direkt am Strand eingeladen zu werden, worüber wir uns natürlich sehr freuten. Hier angekommen stürzten wir erst einmal ins Meer und ruhten uns am Strand aus – eine willkommene Abwechslung zu den vielen ereignisreichen Tagen zuvor. Wir genossen den langen weißen […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Biển Cửa Tùng – Der unbekannte Strand

alt
Mitte Juli kommt meine Kusine Misaki noch einmal fuer ein paar Wochen nach Hanoi, bevor sie Ende August fuer ein ganzes Jahr nach Tokio verschwindet. Wir werden Anfang August fuer drei Wochen nach Bali fliegen, aber vorher moechte ich ihr und Lan natuerlich noch ein Stueck von Vietnam zeigen. Wir werden eine Region besuchen, in […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Chill out am Strand von Nha Trang

alt
Die letzte Station meiner Rundreise war Nha Trang. Dort habe ich mich hauptsächlich am Strand und an der Strandpromenade aufgehalten. Der beste Beachspot ist beim Segelclub. Hier kann man locker den ganzen Tag verbringen: in der Sonnenliege, an der Bar, im Restaurant,… wer es aktiver mag, kann sich vor Ort auch für Paraflying, Jetski oder […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Hoi An: Bunte Lampions, Seidenkleider und Strand

alt
In der malerischen Handwerksstadt Hoi An kann man sich an einem Meer bunter Lampions erfreuen. Die Relikte aus der Zeit der chinesischen Herrschaft hängen überall: An Bäumen, an der Brücke über dem Thu Bon Fluss, vor Geschäften, in den Straßen. So erstrahlt Hoi An jeden Abend in einem farbigen Lichtermeer. In den Straßen, die zum […]
commentsKeine Kommentare
Read More

In 25 Tagen von Hanoi nach Saigon (Part VI: Mui Ne)

alt
Schon die Anfahrt nach Mui Ne war einmalig. Wir kamen von Norden her und fuhren somit gleich an einer der Hauptattraktionen der Gegend vorbei. 30 Meter hohe Sanddünen breiten sich fast bis zum Meer aus. Am Spätnachmittag, kurz vor Sonnenuntergang ein wunderschönes Szenario. Das natürlich kräftig vermarktet wird. Sandsurfen heißt hier der Volksspaß. Mui Ne […]
commentsKeine Kommentare
Read More

In 25 Tagen von Hanoi nach Saigon (Part IV: Hoi An)

alt
Hoi An ist ein Erlebnis! Der schönste Ort in Zentralvietnam. Die gesamte Altstadt ist inzwischen Weltkulturerbe, ca. 800 Häuser hier stehen auf der Liste, meist Holzhäuser oder Kolonialhäuser mit wunderschön verzierten Holzbalkonen aus dem frühen 19. Jahrhundert. Das Hauptwahrzeichen von Hoi An ist aber die alte Japanische Brücke die das Fotomotiv schlechthin ist. Es war […]
commentsKeine Kommentare
Read More

2 1/2 Tage im Inselparadies

con dao4
Unsere Zeit auf Côn Đảo war definitiv viel zu kurz. So schoen hatten wir uns die Inseln nicht vorgestellt. Trotz Wochenende fast menschenleere Straende mit klarem und sauberem Wasser, unberuehrte Natur im Nationalpark, wunderschoene Landschaften und eine Inselstrasse fast ohne Verkehr. Nur das Wetter hat nicht so ganz mitgespielt. Es gab taeglich einen Mix aus […]
comments1 Kommentar
Read More