Eine Reise durch Vietnam – Teil II

992 Strand von Phu Quoc (Abb. 992)
Hue (Abb. 7). Hier treffen wir unseren Freund Hua, der gerade wieder mit einer Ärztegruppe in Hue ist und den ganzen Tag über operiert. Er nimmt uns mit zu dem Haus seiner Ahnen. Die Ahnenverehrung spielt eine riesige Rolle in Vietnam. Reiche Familien haben ein eigenes Haus dafür, in denen sich einige Male im Jahr […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Hue – Da Nang: Elephant Springs & Wolkenpass

alt
Nachdem unsere Zeit in Hue viel zu schnell verflogen war, machten wir uns mit Thomas Eltern, einem befreundeten Ehepaar und einem weiteren Freund auf nach Da Nang. Obwohl es mittlerweile einen gut ausgebauten Tunnel zwischen Hue und Da Nang gibt, entschieden wir uns für den Wolkenpass, aus 3 Pässen bestehend, der in weitläufigen Serpentinen über […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Wo die Trauer laechelt und die Freude weint

alt
Nichts vermag die Stimmung ueber den Graebern der Nguyễn-Koenige besser auszudruecken, als die Verszeile in der Ueberschrift. Ohne Zweifel wurden sie von den Ming-Graebern bei Beijing inspiriert. Aber sie sind auch der Ausdruck vietnamesischer Lebensauffassung. Die Nguyễn konzipierten und begannen den Bau ihrer Graeber zu Lebzeiten. Fertiggestellt wurden sie meist erst nach ihrem Tod. Sie […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Hue – ehemalige Kaiser- und Hauptstadt Vietnams

alt
Bereits einen Tag nach unserer Ankunft in Saigon ging es schon wieder weiter nach Hue – ein bequemer 1-stündiger Flug. Dort angekommen wurden wir gemeinsam mit Thomas  Eltern und Bekannten von seinem vietnamesischen Cousin abgeholt, um an einer 3-tägigen Konferenz teilzunehmen bzw. vor Ort mitzuarbeiten, der ICCE (International Conference on Communication and Electronics). Das Saigon […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Mit Easy Rider durch Hue

alt
Da alle Flüge von Hanoi nach Hue ausgebucht waren, habe ich den Nachtzug genommen. Obwohl es 15 Stunden gedauert hat, bis der Zug im 650 km entfernten Hue ankam, kam es mir gar nicht so lang vor. Ich habe ein Viererabteil für 30 USD genommen. (Im Vergleich dazu hätte das Sechserabteil nur 3 USD weniger […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Von Huế nach Đà Nẵng

Blick über Da Nang vom Hai-Van-Pass
Nach zwei Tagen Huế machten wir uns mit einem inklusive Fahrer gemieteten Auto auf den Weg nach Đà Nẵng. Eigentlich lässt sich die Strecke  mit dem Zug wesentlich preisgünstiger zurücklegen, doch wir hatten uns vorgenommen, auf dem Weg einige Zwischenstopps einzulegen. Unser erster Stopp waren die so genannten Elephant Springs (vietn. Suối Voi), die ca. […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Hue – Da Nang – Hoi An.

alt
Mit dem Zug ging es zunaechst von Hue nach Da Nang. Abfahrt 10:44, Ankunft 13:05, dazwischen eine unvergessliche Zugfahrt Da es keine Sitzplaetze mehr gab, hatte ich ein “weiches Bett” im Zug reserviert. Das Zugabteil (vier Betten) teilte ich mir mit einem aelteren Vietnamesen, der kurz nach der Abfahrt einschlief. Die Gleise verliefen durch eine […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Kaiserlich.

alt
Die erste laengere Busfahrt brachte mich nach Hue. Anstatt der angekuendigten 13,5 Stunden brauchten wir jedoch 17 Stunden. Das lag sicherlich auch daran, dass wir mindestens zehnmal stoppten, um Personen/Gepaeck aufzunehmen bzw. abzuladen. Entsprechend “zerknittert” fuehlte ich mich am Morgen nach der Fahrt im “Sleeping Bus”. In Hue angekommen checkte ich ins Hostel (“Hue Backpacker […]
commentsKeine Kommentare
Read More