Neue Regionen

ww
Eine Region in der Provinz Điện Biên, die ich noch nicht kenne. In dem Distrikt Tuần Giáo leben vor allem Thái und H’Mông. Cathrin’s Facebook 28.08.2017
commentsKeine Kommentare
Read More

Pausenhofspiele

1
Cathrin’s Blog: Zwischen Traditionen und Moderne
commentsKeine Kommentare
Read More

Tradition trifft auf Moderne

3
Auch bei den Minderheiten im Bergland sind Handys keine Seltenheit mehr. Cathrin’s Blog: Zwischen Traditionen und Moderne
commentsKeine Kommentare
Read More

Kleine Prinzessinnen

5
Cathrin’s Blog: Zwischen Traditionen und Moderne
commentsKeine Kommentare
Read More

Herbst im Bergland

1
Cathrin’s Blog: Zwischen Traditionen und Moderne
commentsKeine Kommentare
Read More

Kinder der Schwarzen H’Mông

1
Cathrin’s Blog: Zwischen Traditionen und Moderne
commentsKeine Kommentare
Read More

Lũng Cú – Der noerdlichste Punkt Vietnams

9
Schon lange habe ich meine Leser nicht mehr ins Bergland entfuehrt. Darum geht es heute bis ganz hoch in den Norden. Der noerdlichste Punkt Vietnams befindet sich in der Gemeinde Lũng Cú, die im Distrikt Đồng Văn in der Provinz Hà Giang etwa 40 Kilometer von der Distriktshauptstadt und 200 Kilometer von der Provinzhauptstadt entfernt […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Lễ hội Gầu tào – Festival der H’Mông

3
Gầu tào ist das wichtigste Fest des Volkes der H’Mông, das fast ueberall im noerdlichen Bergland anzutreffen ist. Es findet meist in der ersten Haelfte des ersten Mondmonats statt, dauert in der Regel drei Tage und wird in allen H’Mông-Doerfern gefeiert. Die Menschen druecken ihre Dankbarkeit an Himmel und Erde aus und beten fuer Glueck, […]
commentsKeine Kommentare
Read More