In 25 Tagen von Hanoi nach Saigon (Part VII: Saigon)

alt
Saigon, korrekt Ho-Chi-Minh City, die größte Stadt Vietnams mit 6 bis 8 Millionen Einwohnern ist Sozialismus de Luxe, hier brodelt das Leben. Straßenmärkte, chice Cafes, Kneipen, Geschäfte, Boutiquen, Edelhotels, Einkaufspassagen lassen hier vergessen, dass Vietnam immer noch ein Dritte-Welt-Land ist. Wohlstand und Armut leben hier dicht nebeneinander, es ist ein Spagat zwischen den Welten. In […]
commentsKeine Kommentare
Read More

In 25 Tagen von Hanoi nach Saigon (Part VI: Mui Ne)

alt
Schon die Anfahrt nach Mui Ne war einmalig. Wir kamen von Norden her und fuhren somit gleich an einer der Hauptattraktionen der Gegend vorbei. 30 Meter hohe Sanddünen breiten sich fast bis zum Meer aus. Am Spätnachmittag, kurz vor Sonnenuntergang ein wunderschönes Szenario. Das natürlich kräftig vermarktet wird. Sandsurfen heißt hier der Volksspaß. Mui Ne […]
commentsKeine Kommentare
Read More

In 25 Tagen von Hanoi nach Saigon (Part V: Nha Trang)

alt
Nha Trang mit dem 6 km langen, palmengesäumten Stadtstrand wird auch das „Nizza Vietnams“ genannt und ist das älteste Seebad in Vietnam. Für Wassersportler ist hier ein ideales Revier, überall werden Schnorchel- und Tauchausflüge zu den vorgelagerten Inseln angeboten. Mit ca. 350.000 Einwohnern nicht gerade klein, was sich natürlich auf den Stadtbild und den Verkehr […]
commentsKeine Kommentare
Read More

In 25 Tagen von Hanoi nach Saigon (Part IV: Hoi An)

alt
Hoi An ist ein Erlebnis! Der schönste Ort in Zentralvietnam. Die gesamte Altstadt ist inzwischen Weltkulturerbe, ca. 800 Häuser hier stehen auf der Liste, meist Holzhäuser oder Kolonialhäuser mit wunderschön verzierten Holzbalkonen aus dem frühen 19. Jahrhundert. Das Hauptwahrzeichen von Hoi An ist aber die alte Japanische Brücke die das Fotomotiv schlechthin ist. Es war […]
commentsKeine Kommentare
Read More

In 25 Tagen von Hanoi nach Saigon (Part III: Hue)

alt
Hue die alte Kaiserstadt wie sie in allen Reiseführen genannt wird ist gar nicht so alt. Sie wurde erst 1802 zur Hauptstadt des Reiches und nach dem Vorbild der verbotenen Stadt in Peking erbaut. Heute gehören die Relikte dieser Kaiserresidenz in der Zitadelle und die umliegenden Kaisergräber zu den touristischen Attraktionen Vietnams. Leider hatten wir […]
commentsKeine Kommentare
Read More

In 25 Tagen von Hanoi nach Saigon (Part II: Halong Bay)

alt
Die herrliche Halong Bay hat Ihren Namen der Sage nach von einem herabsteigenden Drachen (Ha=absteigend und Long= Drache). Die Bucht mit ihren 3000 Inseln gehört zu den größten Naturschönheiten Vietnams und ist bequem mit den zahlreichen Ausflugsbooten zu erkunden. Wir hatten leider mit dem Wetter wieder Pech, feinster Nieselregen und dicke Wolken waren unser Begleiter. […]
commentsKeine Kommentare
Read More

In 25 Tagen von Hanoi nach Saigon (Part I: Hanoi)

Hanoi75
Vietnam, oder die alte Schreibweise Viet Nam, das Land der Morgenröte stand schon länger auf unserer Reisewunschliste, denn wir hatten schon einiges über die einmaligen Landschaften und die reiche und einzigartige Zivilisation und den freundlichen Menschen gesehen und gehört. Außerdem interessierte uns auch die alte und jüngere Geschichte dieses kriegsgebeutelten Landes. Unsere Reise dorthin war […]
comments1 Kommentar
Read More