Lễ hội Gầu tào – Festival der H’Mông

3
Gầu tào ist das wichtigste Fest des Volkes der H’Mông, das fast ueberall im noerdlichen Bergland anzutreffen ist. Es findet meist in der ersten Haelfte des ersten Mondmonats statt, dauert in der Regel drei Tage und wird in allen H’Mông-Doerfern gefeiert. Die Menschen druecken ihre Dankbarkeit an Himmel und Erde aus und beten fuer Glueck, […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Múa Lân – Wie der Drachentanz entstand

6869215_de066e67ef_m
“Ein sehr bescheidener weiser Medizinmann lebte in einem Dorf. Tag fuer Tag war er auf der Suche nach heilenden Kraeutern und Pflanzen fuer die Kranken. Eines Tages fand er die heilige Pflanze Tiên Thảo Linh Chi, die ewige Jugend und Schoenheit schenkt. Die Dorfbewohner hoerten davon und baten den Medizinmann um Erlaubnis fuer die Nutzung […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Die Legende von den Klebreiskuchen

6857646_84839fc312_l
In ein paar Tagen ist Neujahr. Das Neujahrsfest in Vietnam ist undenkbar ohne die beruehmten Klebreiskuchen. Der viereckige Bánh chưng symbolisiert die Erde und der suesse runde Bánh dầy, der im Sueden des Landes verbreiteter ist als im Norden, ist das Symbol fuer den Himmel. Frueher haben die meisten Familien ihre Klebreiskuchen selbst hergestellt. Wir […]
commentsKeine Kommentare
Read More