Weltkulturerbe Hội An – Die Geschichte einer Handelsstadt

alt
Die geschichtstraechtige Hafen- und Handelsstadt Hội An liegt gut 30 Kilometer suedlich von Đà Nẵng in der Provinz Quảng Nam an der Muendung des Flusses Thu Bồn und hat heute ca. 80.000 Einwohner. Als die Chăm ab dem 4. Jahrhundert ihre Hauptstadt Trà Kiệu (Simhapura) und ihre Tempelstadt Mỹ Sơn errichteten, befand sich ihr Hafen […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Die bunten Gassen von Hoi An

alt
In Hoi An hatten wir das Glück für 2 Nächte in ein 5-Sterne Resort direkt am Strand eingeladen zu werden, worüber wir uns natürlich sehr freuten. Hier angekommen stürzten wir erst einmal ins Meer und ruhten uns am Strand aus – eine willkommene Abwechslung zu den vielen ereignisreichen Tagen zuvor. Wir genossen den langen weißen […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Vergessene Kulturen in My Son

alt
Bei unserer Fahrt von Danang nach Hoi An beschlossen wir den Umweg über die Ruinen der Cham-Tempel der Shiva in My Son in Kauf zu nehmen, die ca. 45km südwestlich von Hoi An liegen. Die in dichtem Urwald gelegene Anlage war einst die heiligste Stätte der Cham-Zivilisation und ist von ihrem Baustil mit Angkor Wat […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Die moderne Küstenstadt Da Nang & Marble Mountains

alt
Rollerfahrt in den Straßen von Da Nang Wenn man aus dem kleinen, beschaulichen Hue nach Da Nang kommt, wirkt die Stadt, gerade wenn man sie bereits vom Wolkenpass aus sehen konnte, weitläufig und groß. Die Innenstadt wird von einigen kleineren Hochhäuser und den typischen um die 3 Meter breiten, aber schlauchförmigen und hohen Gebäuden geziert, […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Hue – Da Nang: Elephant Springs & Wolkenpass

alt
Nachdem unsere Zeit in Hue viel zu schnell verflogen war, machten wir uns mit Thomas Eltern, einem befreundeten Ehepaar und einem weiteren Freund auf nach Da Nang. Obwohl es mittlerweile einen gut ausgebauten Tunnel zwischen Hue und Da Nang gibt, entschieden wir uns für den Wolkenpass, aus 3 Pässen bestehend, der in weitläufigen Serpentinen über […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Wo die Trauer laechelt und die Freude weint

alt
Nichts vermag die Stimmung ueber den Graebern der Nguyễn-Koenige besser auszudruecken, als die Verszeile in der Ueberschrift. Ohne Zweifel wurden sie von den Ming-Graebern bei Beijing inspiriert. Aber sie sind auch der Ausdruck vietnamesischer Lebensauffassung. Die Nguyễn konzipierten und begannen den Bau ihrer Graeber zu Lebzeiten. Fertiggestellt wurden sie meist erst nach ihrem Tod. Sie […]
commentsKeine Kommentare
Read More

Lam Kinh – Die Zitadelle der Lê-Dynastie

alt
Einen Tag spaeter als urspruenglich geplant sind wir nun wieder zurueck in Hanoi. Die Verspaetung lag vor allem daran, dass ich nicht die geringste Lust verspuerte, noch einmal mehr als 600 Kilometer an einem Tag zu fahren. Deshalb beschlossen wir, noch einmal unterwegs zu uebernachten und die Reise mit ein paar Stunden am Strand von […]
comments1 Kommentar
Read More

Hue – ehemalige Kaiser- und Hauptstadt Vietnams

alt
Bereits einen Tag nach unserer Ankunft in Saigon ging es schon wieder weiter nach Hue – ein bequemer 1-stündiger Flug. Dort angekommen wurden wir gemeinsam mit Thomas  Eltern und Bekannten von seinem vietnamesischen Cousin abgeholt, um an einer 3-tägigen Konferenz teilzunehmen bzw. vor Ort mitzuarbeiten, der ICCE (International Conference on Communication and Electronics). Das Saigon […]
commentsKeine Kommentare
Read More